Pressemitteilung 107. Bertlicher Straßenläufe

Am vergangenen Sonntag wurden in Herten bei frühsommerlichen Temperaturen die 107. Bertlicher Straßenläufe gestartet.

Traditionell waren wieder einige Aktive der BSG Springorum auf verschiedenen Distanzen unterwegs.

Die 7, 5 km Strecke liefen Cordula Gochermann, Silvia Walczak, Gabi Krawinkel, Silvia Fiegler und Frank Möller.

In guten 39:31 Minuten hatte Gochermann nicht nur vereinsintern die Nase vorn, sie gewann damit auch ihre Altersklasse AK W40, gefolgt von Walczak in 41:07 min als Dritte der AK W35. Einen weiteren AK Sieg gab es für Krawinkel, die in 44:16 Minuten auf Platz eins der W65 einlief, dicht gefolgt von Möller in 44:48 Minuten als Achter der AK M55 und Silvia Fiegler, die in 46:02 Minuten als Vierte der AK W35. einen Podestplatz knapp verpasste.

In der Mannschaftswertung der Damen ging der Sieg an das erfolgreiche Trio Gochermann, Walczak und Krawinkel.

Die mit 15 Kilometern doppelte Distanz liefen Leonardo Sabatino, Gerhard von Derschau, Dirk Schemberg, und Gordon Howahl. Das Quartett erreichte das Ziel innerhalb von 10 Minuten, angeführt von Sabatino in schnellen 1:12:48 Std. auf Platz acht der AK M45. Es folgten von Derschau in 1:15:17 Std als Siebter der AK M55, Schemberg in 1:15:20 Stunden als Achter der Platz M55 und Howahl in 1:22:59 Stunden als Siebter der AK M40.

In der Mannschaftswertung bedeutete dies zudem Platz 6 für das Trio Sabatino, von Derschau und Schemberg

Beim Halbmarathon starteten Harald Retzlaff und Christian Gochermann. In starken 1:46:04 Stunden lief Retzlaff auf Rang zwei der seiner AK M55, Gochermann folgte in 1:49:32 Stunden als Neunter der AK M45.

Tags: ,