Pressemitteilung BSG Springorum e.V.

Am vergangenen Sonntag stand für Anke und Sean Libuda von der BSG Springorum Bochum der 43. Sengbach Talsperren Lauf im Bergischen Witzhelden auf dem Programm. Als letzten Härtetest vor der Deutschen Meisterschaft im 24 Stunden Lauf am 1. und 2. September in Bottrop lief Libuda die 30,9 Kilometer mit ca. 500 Höhenmetern, aufgeteilt in drei Runden um den gestauten Zufluss der Wupper, in 2:25:59 Stunden und erreichte damit als erste Frau der Gesamtwertung das Ziel.

Tags: