10. Lauf "Rund um den Halterner See" am Samstag, 19.01.2019

Harald Retzlaff ist nach Haltern gefahren für einen erfolgreichen 10 km Lauf.

https://www.spiridon-haltern.de/Seelauf

Hier Harald's Laufbericht:

Mit Unterhaltung war bei mir eher nix beim Laufen. So ein Zehner ist schon die Härte für uns Ultraläufer. Hatte ja extra am Donnerstag noch einmal paar kurze Intervalle gemacht um einen Vorgeschmack von hohen Plus und Tempo zu bekommen.

Also bei guten Bedingungen heute am Start gegangen mit dem Ziel die 10km unter 50 Minuten zu laufen. Das bedeutet 10x unter 5,00 Min./km. Ich laufe das bei unseren Training ja nicht einmal - jetzt zehnmal geplant. Keine Erfahrung über die passende Geschwindigkeit, keine Laufuhr die mir das Tempo anzeigt, einfach mal mit ein paar hundert anderen losgerannt. 10km können ja mal lang werden -zumal ich schon versucht habe ein mir seit Jahren unbekanntes Tempo gleich zu halten. Irgendwie mit der ganzen Erfahrung habe ich das auch hinbekommen. Spaß macht das nicht. Erst wenn es vorbei war, fertig mit duschen, bei Kaffee und Kuchen kam die Freude über die Quälerei auf und das Gefühl - es geht ja doch noch -.

Endzeit: 00:46:01  (Nicht meckern wegen der 01) Platz 119 jede Menge Männer in der AK noch vor und nach mir.

Ich würde mir ja wünschen das wir alle uns noch einmal für so einen Zehner anmelden und gemeinsam quälen.

Herzliche Glückwünsche an Harald!