Brocken-Challenge 2020

Am vergangenen Samstag wagte sich Harald Retzlaff von der BSG Springorum Bochum bereits zum vierten Mal an den Start der Brocken-Challenge.

Der Ultramarathon führt die Teilnehmer über Feld- und Wanderwege in 80 anspruchsvollen Kilometern von Göttingen zum Brocken Gipfel.

Die 17. Auflage bekam schon die Vorläufer von Sturm Sabine zu spüren und so hatten die Läufer mit Matsche, Schnee, Eis und Windböen zu kämpfen.

Aus der Erfahrung der vergangenen Teilnahmen konnte Retzlaff sich und die Streckenverhältnisse gut einschätzen und erreichte das 1142 Meter hoch gelegenen Ziel nach 10:29 Stunden als 96. Der Gesamtwertung und Achter der Altersklasse M55 deutlich unter der avisierten 11 Stunden Marke.

20200208 163052 Retzlaff

Tags: ,