Pressemitteilung 17.10.2019

Am vergangenen Wochenende ging Vielstarter Mathias Kremer von der BSG Springorum an zwei Tagen bei drei Läufen an den Start.

Am Samstag lief er beim 26. Coesfelder Citylauf zuerst in starken 17:41 Minuten die zwölftschnellste Zeit über die 5 Kilometer Distanz, bevor er eine gute Stunde später über die 10 Kilometer antrat.

Hier benötigte er 37:48 Minuten und lief damit als 18. der Gesamtwertung über die Ziellinie. In der Altersklassenwertung siegte er zudem über die 5 Kilometer, beim 10 Kilometer lauf wurde er knapp geschlagen Zweiter.

Sonntag stand dann die 17 Kilometer lange Seerunde im Rahmen des 57. Baldeneysee Marathons in Essen auf dem Programm. Trotz Vorbelastung gelang ihm mit 1:11:42 Stunden und dem 25. Platz der Gesamtwertung und Rang vier in der AK M40 erneut ein Top Ergebnis.

Beim zeitgleich ausgetragenen Köln Marathon wurde die BSG Springorum von Michael Wiegers und Anke Atorf vertreten. Beide liefen die 42,195 Kilometer durch die Rheinmetropole gemeinsam in 4:38:06 Stunden, gleichbedeutend mit Rang 340 in der AK M50 für Wiegers und Rang 65 in der W50 für Atorf.

Tags: ,